BLVD 11.0 – Wim Hof im Gespräch mit Ken Jebsen (Podcast)

Wim Hof ist ein Mann, der sprichwörtlich mit allen Wassern gewaschen ist. Und wenn hier von „allen Wassern“ die Rede ist, dann ist damit vor allem eiskaltes Wasser gemeint, in das wohl nur die wenigsten von uns freiwillig eintauchen würden. Badeurlaube finden bei Wim nicht in der Karibik, sondern an den Polkappen statt.

Dieser verrückte Holländer hat nicht nur unzählige Weltrekorde im Ertragen extremer Kälte aufgestellt, sondern gleichzeitig auch noch wissenschaftlich bewiesen, dass man auf diese Weise in mentale Sphären vordringen kann, die dem zivilisierten Menschen bis dahin weitgehend verborgen geblieben waren.

Ärzte, die das Phänomen Wim Hof untersucht haben, sehen in ihm einen Ausnahmefall – der „Iceman“ sei eben der „Iceman“ und den gebe es so kein zweites Mal auf der Welt. Doch Wim sagt: „Das, was ich kann, kann jeder!“. Aus diesem Grund hat er eine simple Methode entwickelt, mit der jeder Mensch sein Immunsystem und seinen Geist nachhaltig stärken kann.

KenFM hat den Iceman in den Niederlanden besucht und in ihm einen Mann kennengelernt, der trotz seiner Leidenschaft für die Kälte eine unglaubliche Wärme ausstrahlt. Wir haben mit ihm unter anderem über sein Leben, seine Methode und über seinen Blick auf die aktuelle Weltlage gesprochen. In diesem Sinne wünschen wir Euch: Veel plezier met kijken! Oder auch: Viel Spaß beim Anschauen!

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

Hinterlasse eine Antwort