YouTube sperrt KenFM-Kanal komplett!

Heute Nacht hat YouTube unseren Kanal komplett gesperrt. Nachdem wir bereits zweimal wegen angeblicher Verstöße gegen die Community-Richtlinien verwarnt wurden, hatten wir uns vor ca. drei Wochen dazu entschieden – um einer möglichen endgültigen Löschung des Kanals zuvorzukommen – zunächst alle Videos vom Kanal zu nehmen.

Wir hatten Beschwerden wegen der Verwarnungen geführt und juristische Maßnahmen eingeleitet. Nun, obwohl alle Videos bereits offline waren, wurde der Kanal dennoch komplett gesperrt.

Gegen diese Komplett-Sperrung des Kanals werden wir ebenfalls bei YouTube Beschwerde einlegen und uns auch juristisch dagegen zur Wehr setzen.

In jedem Falle rufen wir Euch dazu auf, KenFM auf den anderen zur Verfügung stehenden Plattformen zu folgen. Unsere Beiträge werden hier weiterhin veröffentlicht:

Unsere Website als Lesezeichen ablegen! www.kenfm.de

Unsere App runterladen!

Android – http://bit.ly/KenFM-App-android

iOS – http://bit.ly/KenFM-App-iOS

Telegram-Kanal abonnieren! https://t.me/s/KenFM

Auf Twitter folgen! https://twitter.com/TeamKenFM

Auf Instagram folgen! https://www.instagram.com/kenfm.de/

Ihr findet unsere Beiträge auch auf Spotify, Soundcloud, Deezer, iTunes usw.

Das Buch „Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus“ von Shoshana Zuboff wird in diesem Zusammenhang empfohlen.

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

71 Kommentare zu: “YouTube sperrt KenFM-Kanal komplett!

  1. Ich fand bei YT die Liste der Videos die ich mag immer sehr praktisch.
    Und ich habe sogar eine playlist besonders guter Videos angefangen.
    Will man jemand was vorspielen, muß man dadurch nicht lange suchen.
    Jetzt stelle ich leider fest, dass in der Liste der Videos die ich mag vor allem bei den älteren über die Hälfte "gelöscht" oder "privates Video" ist. Ich frage mich, ob ich diese playlist überhaupt noch benutzen soll, wenn ich dort derart bevormundet werde. Es ärgert mich einfach. Wenn ich sie mir in meinen Kopf reintue, habe ich anschließend auch das Recht darüber zu kommunizieren. Deshalb habe ich auch das Recht, sie zu reproduzieren. Habe ich auch zu dem mir weniger bedeutenden Thema der Scheiß Musikrechte schon immer gesagt. Für Discussionsbeiträge gilt das verschärft.

  2. Ich finde es konsequent, dass das System seine Kritiker aussperrt.

    Wenn früher der Hofnarr zu frech wurde, hat man ihn auch vom Acker gejagd, oder nicht?

    Was war denn die Erwatunng an deep tube von Goggle?

    Dass man hier die eigene Saubande entlarven und folgenlos öffentlich darstellen lassen kann?

    Sollte das System dermaßen dumm sein, einen eigenen Kanal "frei" zu geben für essentielle Kritik?

    Ich verstehe die Verwunderung nicht. Null. Und die Empörung gleich zweimal nicht.

    YT ist kein Medium mit Bildungs- oder Infoauftrag.

    Es ist eine Firma. Und zwar eine, deren Eigentümer eindeutig einzuschätzen sind.

    Nochmal: Was war die Erwartung?

    • Vielleicht das klare Einhalten der Gesetzeslage, der Verträge. Ich glaube da finden sich die von Dir erwähnten Abschnitte nicht. Leider, sonst wäre das ja etwas zu eindeutig, ein Umstand welchen man in diesen Kreisen wohl gerne meidet, generell und speziell heute. Mal mutmaßlich. 😉

    • Ich denke, dass sich YT einfach innerhalb der gesetzten Rahmen bewegt.

      Stichwort: Netzwerkdurchsetzungsgesetz

      Ich bin da nicht auf dem neuesten Stand. Aber hat nicht die Gesetzeslage die Betreiber der Seiten unter Androhung von Bußgeldern zu diesem Verhalten animiert / gezwungen / genötigt?

      So ganz ungesetzlich scheint mir das Handeln nicht zu sein.

    • Ne, bei Bitchute" gibt es den neuen Beitrag von David Icke, „Die systematische Zerstörung der menschlichen Psyche“, auch zu finden:

      https://www.bitchute.com/video/oOHUx8XOioU9/

      27 min., für Menschen die sich mit dem Thema noch nicht beschäftigt haben recht interessant. 😉

  3. Youtube gehört vor das Europäischen Gerichtshof wegen Verletzung der Verfassung. Zb. Schweiz Art. 17 Medienfreiheit

    1 Die Freiheit von Presse, Radio und Fernsehen sowie anderer Formen der öffentlichen fernmeldetechnischen Verbreitung von Darbietungen und Informationen ist gewährleistet.

    2 Zensur ist verboten.

    3 Das Redaktionsgeheimnis ist gewährleistet.

    • Ich bin auch dafür, jedoch frage ich mich, ob You Tube überhaupt auf Meinungsfreiheit Wert legen würde. Sie suchen sich einfach aus, welche Beiträge sie durchgehen lassen und welche nicht. Schau die Inhalte. Über 90 % sind Entertainment und Kitsche.

  4. Ich gehe immer auf KenFM.de
    Wo das Video das ich dann sehe letztlich liegt, ist mir Egal.
    Audiobeiträge lade ich mir runter, und höre sie dann.

    In den letzten Jahrzehnten wurde bisher jede Plattform "eingenommen".
    ICQ, Skype, TS, FB, WA, YT und viele andere konnte man ein paar Jahre benutzen, dann wurden diese überwacht und/oder mit Werbung zugemüllt. Macht euch die Mühe und lest die Vertragsbedingungen und Änderungen bevor Ihr OK klickt. Und installiert nicht jedes Zeug. Deinstallationen können Reste hinterlassen. Sogar Programme die solche Reste entfernen verschwinden Stück für Stück. Mit einer Deinstallation hebt man auch nicht automatisch die vorher gegebenen Einverständnisse auf. Auch Quicktime sollte nicht die erste Wahl sein. Das Thema an sich würde aber den Rahmen hier sprengen.

    SEI WACHSAM !

  5. Eure App ist Dreck und Werbeverseucht.
    Eure Spendeneinnahmen und Eure Ausgaben geheim.
    Undurchsichtig, intransparent und arrogant.
    Ignoriert höflich geschriebene kritische Mails – genau wie der Staat.
    Ihr seid nicht besser – nur mit eurer eignen Moral.
    Ihr habt eine Andere Richtung, benutzt aber die selben methoden.

    Auch Ganser kommt jetzt mit ekehalfter Mainstream billig Werbemethoden:

    Werde Peacemaker und gib 150 €

    Wer zu seiner Menschheitsfamilie dazu zählen will, brauch tiefe Taschen.

    Und auch Ganser spricht von Transparenz und Wahrheit und Ehrlichkeit und Offenheit.
    Aber auch er meint, dass dies bei Ihm selbst und auch bei KenFm
    nicht wichtig ist.

    So viele Dummschwätzer – arrogantes ekelhaftes Pack. Labern immer von Wir
    Aber ignorieren Kritik, Scheißen auf alle die etwas in Frage stellen und/oder verbessern wollen.

    Auch Gedanklicher Inzest führt zu Missgeburten – dann eben Ideen, Geist und Haltung in diesem Zustand

    • Nun, nicht gleich ganz so heftig. Viele Menschen vergessen dass KenFM einem Geschäftskonzept folgt, folgen muss, schon einfach aus dem Grund finanziell überleben zu können, zu erweitern, voran zu kommen.
      Auch hier erhalten die Mitarbeiter Bezahlung, müssen ihre Familien ernähren, ihre Krankenversicherung zahlen usw..usf.
      Dazu muss Geld verdient werden, nur die Spenden decken, zumindest meine Vermutung, wohl nur einen kleinen nicht ausreichenden Teil. Es soll ja weiter gehen, nicht stehen bleiben.

      Ja natürlich Merchandising, von der Tasse über das T – Shirt. Doch letztendlich kommt dies uns allen zugute, auch wenn es auf den ersten Blick befremdlich wirkt.
      Zugegebener Maßen finde auch ich die "Peacemaker – Nummer" von Ganser komplett daneben/billig, auch hier macht sich langsam der amerikanische Kitsch – Einfluss bemerkbar. Doch Ganser ist nicht KenFM, nur beide müssen und wollen Geld verdienen.
      Ich zumindest habe damit keine Probleme, angebracht wäre es aber vor solchen Äußerungen/Beschimpfungen ersteinmal gründlich die Gesamtsituation zu hinterfragen, darüber nachzudenken.

      Und na ja, ne KenFM Kaffeetasse am Morgen triggert den Tag im positiven Sinn, erst recht wenn man dazu das passende T – Shirt als politisches Statement versteht 😉

      Geschmackssache eben, wie so vieles.

    • Hast du einen Vorschlag wie die Sendung finanziert werden soll?
      Es gibt tatsächlich Menschen, die bereit sind einen kleinen Preis für Demokratie zu bezahlen, auch wenn es für dich nicht vorstellbar ist

    • Schon mal was gespendet für den Inhalt, den du hier gratis bekommst? Wenn nicht, wurdest du deshalb irgendwie gesperrt?
      Und musst du Dir ein T-Shirt kaufen? Bist du verpflichtet worden?
      Zwingt Dich jemand zu dem Peacemaker-Kurs?

      Und welche Kritik? War Sie sachlich formuliert? Kann ich nach dem Text schwer glauben?!

    • Die Kritik mit der Knete, die man braucht ist nicht verkehrt. Ich erlebe das auch überall. Ich kann mir nichtmal Fahrkarten leisten. Du kannst aber überhaupt nichts machen, ohne Ressourcen des Gegners zu benutzen, die dieser im Prinzip streichen könnte. Du siehst es bei YT und im Prinzip gilt es für das ganze Internet und jede andere Infrastruktur. Und das Geld ist eben auch nur eine Form von Infrastruktur. Vielleicht sind ja die, die man nicht mal mehr an's Geld lässt so gesehen die Avantgarde der revolutionären Kräfte gewesen und keine zahlungsunfähigen Versager. Sag das den Leuten, die müssen daran erinnert werden, aber greif sie nicht an. Genauso klar ist es doch, dass die Nutzung von Infrastruktur Vorteile bringt und dass die nun mal Geld kostet. Man muß also ein bischen werden, wie der Gegner, um ihn überhaupt bekämpfen zu können. Weil er nun mal übermächtig ist.
      Allerdings ist darauf hinzuweisen, dass es dem Gegner schwer fällt die Infrastruktur selektiv zu verschließen und dass er selber mit seiner Allmacht ja auch darauf angewiesen ist dass die Infrastruktur allgemein zur Verfügung steht.

  6. Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
    Art 5
    (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.
    (2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.
    (3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

  7. KENFM bringt politische Aufklärung und zeigt in vielen Gesprächen die weltweiten Seilschaften auf, die versuchen über uns zu bestimmen und natürlich an unser Geld wollen. Da diese Sendungen und Informationen die willigen Helfer, die Politiker, enttarnt, muss mit einer Spirale von Massnahmen gerechnet werden.

  8. Möglicherweise hat KenFM Covid19 als zu harmlos hingestellt.
    Jedenfalls hat sich die zu lockere Corona-Strategie in Schweden als nicht richtig erwiesen.
    Bei der Kanal-Löschung geht es aber eher um unbequeme Wahrheiten.
    Der Nuoviso-Kanal ist jetzt ebenfalls stillgelegt.

    Jetzt will YouTube ab Mitte 2021 Werbung zeigen, ohne YouTuber zu beteiligen.
    Ob das globale Finanzsystem dann vielleicht bereits am Ende ist?

  9. Seitdem das Bundesgesundheitsministerium in personam Jens Spahn enge Beziehungen zu Google pflegt, also mit Youtube direkt kooperiert, haben die Zensurpraktiken massiv zugenommen.
    Vermutlich hat ZDF-Kleber schon bei Wahn-Spahn angerufen und ihn auf eine Flasche Schampus eingeladen.

  10. YouTube-Kanal gesperrt, was für eine elende Show! KenFM ist trotzdem nicht mehr aufzuhalten…..ihr seit mittlerweile zu populär…. YouTube ist also nun faschistoid…..na dann gute Nacht! Es ist zu hoffen, dass bald ein mindestens ebenbürtiger
    Video-Kanal, wie die Alternative Telegram bei den Messengern im Netz verfügbar ist! Ein SKANDAL! lG an die Redaktion 🙂 🙂 🙂

  11. "YouTube sperrt KenFM-Kanal komplett!", so what?
    Hätte jemand Meinung- und Redefreiheit im Europa anno 2020 anders vorgestellt?
    Bitte publizieren sie "Sonderauswertung zu Sterbefallzahlen des Jahres 2020" – Statistisches Bundesamt
    Ich bitte um einer "KenFM Zur Sache" anhand die Zahlen aus Deutschland und Schweden.

    • Das erinnert mich an 1979-Iran, wie die USA eine Diktatur dort platzierten und danach die Menschen mundtot machten.
      Die Generaion danach kannte nichts anderes und nahm das hin, weil sie keinen Vergleich mehr hatte. Hier fängt es auch so an, auf eine andere Art und Weise. Das Prinzip ist aber das Gleiche. Ich habe große Achtung vor Menschen und Alternativmedien, die sich gegen die Unterdruckung wehren.

  12. Das hier wird wegen verbotener Meinungsäußerungen wohl auch bald abgeschaltet. Seit längerem lachen nur noch die Selben immer mehr, immer lauter, immer dreister. Ein „home run“ nach dem anderen!
    Aber keine Sorge, es gibt aktuell „Voice of Germany“, da findet Ihr mindestens 50 Millionen unserer Mitbürger versammelt. Im Übrigen läuft gerade die Sendung.

    • Younan ich habe dir schon so oft gesagt; „ Raus aus meinem Kopf!“. Ich will endlich das du schweigst! Warum darf ich nicht endlich entspannt die Sendung schauen!? Jedes Mal diese Predigten. Wo soll das noch enden? Vor dem Lauf eines Wasserwerfer?

  13. Wie nie zuvor leben unsere Medien heute in der autoritären Vorstellung, sie dürften andere Meinungen als abartig und krankhaft niedermachen. Dahinter steckt der herrschsüchtige Traum, sie zu unterdrücken. Der Machtapparat zeigt auch diesmal seine wahre Fratze. Mich macht das alles langsam extrem wütend! YT ist doch echt nur noch ein Speichellecker des Machtapparates geworden.
    Und wegen was eigentlich? Wegen Verbreitung angeblicher "FakeNews"? Haben die sie noch alle? Wer definiert das überhaupt? Das Narrativ der Leitpresse oder gar die Leute von "Correctiv", einer Organisation, deren „Ethikrat“ durchsetzt ist mit regierungsaffinen Schreiberlingen aus Zeit, ZDF, Spiegel, Stern, etc.? Sie definieren jetzt was Fakten sind?
    Was hier abgeht, lässt sich langsam nicht mehr aushalten.

  14. In Kolumbien ist Drogenmissbrauch verbreitet .
    Die Ärmsten, die natürlich kein Geld für Koks haben aber dann auch nicht für Klebstoff,
    nehmen eine Plastiktüte vor Mund und Nase und atmen in diese Plastiktüte bis aller Sauerstoff verbraucht ist
    und der Sauerstoffmangel die Nutzer aus der Welt kippen lässt .

  15. Die Verbrecher schützen ihr Pyramidensystem.

    Eigentlich hatte ich mit dem Kanal seit dem 2. Verweis eh schon abgeschlossen. Ich hole mir eh hier immer alle Infos und schaue die Videos hier bzw. lade sie.

    KenTube lässt mich jedoch nicht die Videos als mp3 also Hörbuchformat laden.
    Meistens höre ich die Videos "nur" als Hörbuch auf dem Mp3 Player.

    Nunja wir sind im Krieg und werden eben von der Gegenseite angegangen. Es ist so wie Russland gegen den Westen mit Drohung, Sanktionen, Verleumdung, falscher Anklage, propaganda, Fals Flag und am Ende Stellvertreterkriege, wobei wir keinen Stellvertreter haben…

    Deren Waffe sind die Propaganda über Mainstream inkl. der Lügen, sowie die stetige trickreiche Systemanpassung zu deren Gunsten und das der Rest sich unterordnet und ungefragt alles mitmacht und übernimmt.
    Ohne dieses Verhalten und sich stetig alles überstülpen lassen, würde dies nicht funktionieren.
    Genauso wie dieses System niemals ohne Lüge, Betrug, Manipulation und Realitätsverdrehung auskommt.
    Jedes dieser Konstrukte ist so aufgebaut um zu bestehen.

    Und je gefährlicher wir werden, desto aggressiver wird die Gegenwehr werden.

    Daher.. auch wenn ich die ganzen Friedensdemos ja auch als erstes Mittel nehmen würde.. werden wir damit am Ende keinen Blumentopf gewinne. Dazu müssten schon Millionen mehr mitmachen und das am besten in jedem Land.

    Denn selbst wenn wir diese Regierung Merkel, also der Machteliten wegbekommen, stehen wir immernoch der Übermacht der globen Welt mit derem Strukturen und deren Angriffen auf breiter Front gegenüber.
    Am Ende müssen sehr viele Länder die Menschen ihre Gangsterregierung absetzen und die Schutzbarrieren der Minderheiten somit abbauen, um sie dann hilflos zu machen und sie dann wegzusperren und ihre Systemstruktur wandeln.

    Man darf gespannt sein, welche Ausrede und welchen Trick man sich einfallen lassen wird, wenn bei uns die "Wahlen" anstehen.
    Aber bis dahin, sind wir bei dem Tempo, das man nun zu gehen scheint, da die Menschen immer mehr sich anfangen zu wehren, eh schon im Arbeitslager und der Psychatrie des faschichstischen Regime angekommen.
    Oder man hat uns die Todesspritze gesetzt.

    Der Glaube es geht um die Gesundheit der Menschen, obwohl diese Leute ja wissen das da nichts ist, trotzdem unbedingt uns dieses Gift injizieren wollen, handelt es sich für mich um eine schädigende Substanz, also auf gut Deutsch die Giftspritze wie bei der Hinrichtung.
    So fanatisch wie man uns dahin treiben will, und garantiert dann der Zwang bestehen wird auf die eine oder andere Weise, bzw, aufgebaut wird, kann man davon ausgehen, das ses nicht nur um Geld geht, vor allem bei einer genveränderten Mischung, die nicht mal ansatzweise einen Testzeitraum durchlaufen hat. Er wird jetzt eben verabreicht, bevor das System bricht.

    Diese Kusntrukte dort haben Leute vergast und medizinische und psychologische Tests durchgeführt, sie kalt einfach abgenkallt wie tollwütige Hunde und gejagt etc. Sie machen seit jeher Kriege und lassen Menschen verhungernm kippen lieber Weizen in die Meere, um die Preise oben zu halten. Es findet durch deren Systemsrtuktur eine stetiges Unheil über uns allen statt.
    Wer glaubt denn, das diese Vollwahnsinnigen, die ihre eigene Brut am Ende töten, wenn sie den Laden auffliegen lassen will, nicht fähig ist, 7 Milliarden Menschen mit irgendeiner in welcher Form auch immer schädlichen Substanz zu versehen und das unter Zwang? Ich sehe ja wie sich alles zuspitzt, weil diese Leute damit nicht aufhören und uns gegenseitig aufhetzen, dass sie zu weit übleren Dingen fähig sind, nur um sich weiter an der Macht ihres Pyramidensystem zu halten und den Rest noch schlimmer als jemals zu knechten.

    Und dabei ist da draußen gar nichts. Es ist wie jedes Jahr einfach aktuell nun Herbst, Dunkel und Nass.
    Der ganze Rest wird von diesen Leuten angefacht und geht von diesen aus. Niemand sonst ist hier der Aggressor außer diese Leute über die Handlanger und die Systemstruktur inkl. deren Werkzeug Medien.
    Aber das Problem ist ja nicht das Fake-Virus. Das Problem sind diese Parasiten die schon ewig das Szepter schwingen und mal wieder Verwüstung über alle anderen bringen. Das geht schon seit Ewigkeiten so und immer endet es im blutigen Kampf…

    • 50:50, die andere Hälfte des Problemes ist eine Bevölkerung in geistiger Wohlstandsverwahrlosung die nach Jahren der medialen Dauerverblödung, zu großen Teilen nicht mehr in der Lage ist logisch zu denken.
      Sie bekommen reingekippt auf allen Wellen & Kanälen, schlucken den Gehirnmüll ohne darüber nachzudenken, zu hinterfragen. So ist die Welt eben. Und wenn dann Corona getutet wird, dann haben wir eben die schreckliche Killerseuche wie vordem die schreckliche Fledermausseuche, die schreckliche Hühnergrippe, die schreckliche Schweinepest, die tolle Bankenrettung usw. Es ist, wie es die Hohlkopfmedien berichten.
      Der Rest sind Mitläufer, Profiteure, Wendehälse und..und…und.
      DA sehe ich das Problem das langfristig gelöst werden muss. Bevor wir uns den Tätergruppen zuwenden, müssen wir uns erstmal mit unseren Mitbürgern beschäftigen, sonst macht all da keinen Sinn. Also, auf gehts………..😉.

    • @Ancastor.gardian Du kannst die Videos natürlich in Mp3 haben….den video Link auf ner website in mp3 umwandeln lassen..geht ruck zuck und gibt genug Seiten.

  16. Na da ging es dann wohl nicht mehr um Inhalte, sondern um ein "Schlechtlabeln"

    Uiiih! Vorsicht liebe Kinder! KenFM wurde komplett auf Youtube gesperrt. Das muß was ganz "Schlimmes" und "Gefährliches "sein, oder. . .?

    Bei dem infantilen und gehorsamen Rezeptionsverhalten, was breite Bevölkerungsschichten wohl scheinbar immer noch Medien und den Regierenden demütig gegenüber entgegenbringen, wirkt doch so´n Sch….

    Youtube u.a. haben ganze Generationen und Leben von Menschen geprägt und somit auch Philanthropisches geleistet. Hieraus verbandt zu werden, hat – noch – ein nicht zu unterschätzendes Gewicht.

    Ein Imageverlust scheint YT da wohl – noch – nicht zu fürchten.

    Ja, die Welt könnte so anders und schön sein! FCB war ja auch mal ne schöne Idee . . . .

    Bleiben wir stark!

    🙂

  17. Youtube ist das Tal der Ahnungslosen. Gerade KenFM betreibt seriösen Journalismus und macht das was ARD und ZDF machen müsste. ARD ZDF Youtube Google RTL usw, sind alles Propagandamedien, die Lügenpresse.

    Manchmal macht auch KenFM Bücherverkaufsveranstaltungen, aber von irgendwas müssen sie ja leben…………..

    Glaubt dem Krall nix, der krallsche Crash kommt nicht.

    • Nach meinem Dafürhalten, solle nicht mehr aufgeklärt werden. Die Staatssender ARD und ZDF sollen das, was Merkel befiehlt, dass das gesendet wird, was sie will. Und hierzu reichen zwei Sender aus. Die zwei Sender norden mit ihren Sendungen alle Zuschauer/innen und Zuhörer/innen auf die Staatsdoktrin ein, die seit über einem halben Jahr Corona heißt.

      Die Leute, die ich heute in den Öffis getroffen habe, haben sich auf einen Austausch zu Corona nicht eingelassen. Ich sagte den Leuten, dass Corona (in der Variante SARS-COV 2) als Virus noch nicht einmal isoliert sei und man deshalb nicht von einem Virus und dessen Vorhandensein sprechen könne. Solche Aussage werden von den meisten Menschen strikt zurückgewiesen.

      Die Impfprobaganda, die übrigens seit Wochen im öff. Straßenland in Berlin von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) mittels Plakaten gefahren wird, scheint ihre Wirkung nicht verfehlt zu haben. Denn es gibt auch nicht groß Diskussionen untereinander, also im öffentlichen Raum, zu dem aufkommenden Corona-Impfzwang. Stattdessen die BZgA als Steigbügelhalter für die Regierung.

    • "Glaubt dem Krall nix, der krallsche Crash kommt nicht."
      -> sondern?
      A) kein Crash – die Wirtschaft erholt sich & es etablieren sich stabile Kreisläufe mit einer Auflösung der Ungleichgewichte;
      B) kein Crash – die Ungleichgewichte sind und bleiben – aber ~"EZB & Politik halten den Laden schon am Laufen"
      C) der Crash kommt – aber eben nicht der von Krall skizzierte (dh: die Inflation bleibt aus, sondern die Deflation kommt ohne dass das Geld inflationsrelevant nachfragewirksam wird – sondern es verschwindet wieder in diversen ~"Finanzprodukten", welche ja belibig vermehrbar sind und dadurch keine Preise ansteigen werden außer bei den bekannten Assets (Immobilien, Aktien, Anlage-Rohstoffe … Tulpenzwiebeln und bunte Glasperlen, teilw. virtuelle Tulpenzwiebeln und bunte Glasperlen)
      D) kein Plan – ich "denk' " einfach mal …

      alternativ: "nö, das war die propagierte Meinung der Mainstreammedien – natürlich kommt der "krall'sche Crash" !"

  18. Das Goettliche ist mit und in uns.

    – Eine Botschaft von Maria Magdalena

    Ich bin Maria Magdalena und ich sende euch Heilfrequenzen der Liebe und des Mitgefühls. Gerade in dieser sehr herausfordernden Zeit ist es so unglaublich wichtig, die Reinheit eures Herzens zu bewahren.

    Die verborgenen Flammen der Liebe wurden bereits entzündet, um das Feuer Neu zu entfachen. Euer Herz sendet zarte Frequenzen der Liebe aus, die ihr bewahren könnt in seiner Reinheit, je mehr Sanftheit ihr durch euer Herz fließen lasst.

    Um der Wahrheit des eigenen Herzens zu lauschen, bedarf es der Stille im gegenwärtigen Augenblick. Aus der Stille heraus wird das Neue geboren und zum Leben erweckt.

    Seid gewiss, es ist die Zeit der Liebe gekommen in der immer mehr Menschen ihre Herzen öffnen. Die Liebe ist die höchste Form der Freiheit, welche sich durch das geöffnete Herz offenbart. Nur wer sich in Liebe öffnet und die Angst überwindet wird das Tor der Freiheit durchschreiten. Liebe ist die Essenz aus der alles Leben erschaffen wird. Nur die Liebe hat die Macht, Grenzen zu öffnen und die Festungen der Angst niederzureißen.

    Wenn die Liebe durch eure Herzen fließt, dann öffnen sich die Tore in die Neue Welt der Freiheit und Gerechtigkeit. Liebe verwandelt die Frucht in ein süßes Geschenk der Kostbarkeit. Liebe ist die Essenz, die es vermag das Schöne sichtbar zu machen in jedem einzelnen von euch.
    Quelle:Medium Geistige Welten

  19. Der Kampf um die Deutungshoheit ist in vollem Gange. Es geht nicht um einzelne Inhalte, Videos oder Plattformen, es steckt eine Strategie dahinter, die lange vorbereitet wurde (fake-news-Kampagne). Es geht darum alternative Plattformen in ihren Reichweiten erheblich einzuschränken.

    Wesentlichen Einfluß auf die Willensbildung haben youtube-Videos. Man sucht sich die reichweitenstärksten Plattformen raus -bspw. Kenfm, nuoviso, schrang-tv, rubikon- verwarnt und sperrt diese.

    Regierunshörige Plattformen, wie Jung & Naiv durfen natürlich weitermachen. Eigene Server und andere Plattformen sind gut, lösen aber das Reichweitenproblem nur teilweise. Da ich nicht damit rechne, das sich die betroffenen Internetplattformen auf eine gemeinsame Strategie einigen können, werden die Verbotsmaßnahmen der Antidemokraten wohl Erfolg haben.

    P.S.: Kenfm ist schon extrem weit mit eigenen Servern, eigener App usw., was sehr gut ist. Jeder Nutzer kann dazu beitragen, das zu promoten.

  20. Ich kann mich nur noch einmal wiederholen: Protest durch Verzicht.
    Lassen wir die Sillyconzerne mit sich allein.
    Ich habe vor ein paar Monaten meine ganzen Konten, Profile etc. bei Amazon, PayPal, Google usw. usf. gekündigt, zahle ausnahmslos nur noch mit Bargeld und habe nicht den Eindruck wirklich wichtige Infos zu verpassen.

    • Ich habe noch nie Profile bei Ama*on, Pay*al, Go*gle gehabt und bin auch nicht bei twitter und Co. und fühle nicht, etwas verpasst zu haben. Im Gegenteil: Ich lebe ruhiger und wenn ich in den Öffis die Menschen an ihren Geräten (sm…phones) hängen sehe. Diese Menschen scheinen völlig von der Welt abwesend zu sein. Schade. Die Menschen, die nur an diesen Kommunikationsgeräten hängen, sind doch sehr beeinflussbar. Es scheint sich auch niemand groß über das gestrige Abstimmungsergebnis im Deutschen Bundestag zu ärgern. Es kommen keine Diskussionen mehr zustande.
      Deshalb fände ich es gut. wenn sich eine große Bewegung etablieren würde, die solche Geräte, wie sm…phones und die ganzen Quatsch-Homepages nicht mehr nutzt.

      Und wer Bargeld als Zahlungsmittel nicht akzeptiert, verstößt gegens geltende Recht und soll auch mein Geld nicht bekommen.

    • Ich frage mich bei dem Ganzen, wo sind die tollen Hackergruppen alle abgeblieben?
      Wahrscheinlich in Staatsrente/Pension – Auftrag erledigt😁

  21. schaut vielleicht auch mal auf lbry.tv.
    Da haben sich schon einige Geister wieder gefunden, wie Janich, Nuoviso, Kulturstudio.. und sicher andere auch noch, bei denen ich es noch nicht weiß.

    Die Texte ließen sich zB durch die Blockchain Steem unterstützen. (wobei bei mir gerade wohl Hive bevorzugt wird)

    • auf allen Plattformen gleichermaßen – ggfls deren APIs nutzen und automatisiert die Verzeichnisse synchronisieren.
      Ggfls mit Spendenaufruf / PayPal (oder Alternative) Zahlmöglichkeit, um per klick auch Kleinstbeträge (zB: 35cent) zu erfragen – am Anfang und am Ende des Videos..

    • Gute Idee. Das Problem ist allerdings, dass man mit einem einfachen Konto nur max. 15 Minuten-Videos hochladen darf. Aber zumindest mit allen anderen Videos sollte man Youtube eigentlich mal so richtig fluten.

    • Und das bringt was? Wenn die getaggt sind bekommst du die nicht mal aus der Hochlademaske raus.

      Meinst du wirklich jemand der soviel Energie gegen die Opposition aufbringt lässt sich so einfache überlisten.?

    • Hm, "so richtig fluten"? DAS könnte in der "Neuen Normalität" ein mit Todesstrafe behafteter Straftatbestand gegen Konzernrechte sein/werden.
      Antibevölkerungsverdummende terroristische Aktionen, gar noch von gesuchten Menschenrechtlern und der dunklen Bruderschaft der Aluhütte(ganz, ganz übel Terror). Gefährder, Umstürzler, Alternativmedien – Straftäter, Antisemiten, C – Lügner, Aushilfsnazis.

      Ne Du, laß ma, bei sowas kommt das Merkel auf Spahnplatte angerutscht und ab is die Rübe. 😁
      Lieber Halswenden, YT – Propaganda lutschen, Systemhurra blöken und mitlaufen bis zur Erschöpfung.😉

    • Da ist eine gute Idee, wenn man es richtig macht.
      Es sollten keine direkten Kopien von Beiträgen sein.
      Sondern nur Ausschnitte mit eigenen Kommentaren, Erläuterungen etc.
      Dazu sollte dann auch strategische Verlinkung etc. erfolgen.
      Idealerweise zusammen über eine Zentrale koordiniert.
      Wer dabei wäre sollte das dem TEAM zu verstehen geben.
      Einen gelöscht und drei Dutzend neue.. Das wäre eine angemessene Antwort.
      Ich hatte da auch schon. meine Bereitschaft kundgetan.
      Leider bisher ohne Resonanz.

  22. YT ist bald eh nur noch Katzen-Video und FUNK – ich verabschiede mich mehr und mehr. Ich wünscht nur ich könnte alle meine Kanäle (die ja von YT mehr und mehr verschwinden) auf einer Plattform finden – aber – so ist es eben. Also ist kenfm eben meine Startseite, und bitchute mein neues YT. Daneben habe ich mich noch bei einigen anderen Kanälen angemeldet, den Campus untersützt und jetzt wird sich die zeigen, was die nächsten Monate passiert. Ich kriege ja noch alternativen Print und bin deswegen eigentlich gut versorgt. Wer braucht schon YT außer für die LS? Da verabschiedet sich die Klientel, bis es eben das RTL II des Internets ist. YT – Macht´s gut! Und danke für den Fisch. Äh – die süßen Katzen.

    • Ich finde LBRY echt gut. Habe deinen vorschlag befolgt und gesehen das es eine echte alternative wäre! Schaut alle LBRY an, eine super plattform. Das einzige was dort noch fehlt ist der like knopf für videos und kommentare, alles andere finde ich sogar besser.

Hinterlasse eine Antwort